UNTERNEHMEN

HOLLOWED SPHERES MATRIX COMPOUNDS®

Willkommen bei der HSMC® – Ihrem Partner für innovative Produkte für die Technische Isolierung

Als 100%ige Tochter der TDH GmbH Hamburg, mit Sitz in Goch, entwickeln, produzieren und vermarkten wir funktionelle, hochwertige Produkte für den passiven Brandschutz sowie der Wärmedämmung unter der Marke Vatral®.

Die intelligente technische Dämmung mit Mörtel

1

Ob in der Luft, auf dem Wasser oder am Boden – Vatral® Mörtel ermöglichen neue effektivere Lösungen für den Brandschutz und die Dämmung von industriellen Anlagen, Schiffen oder den Hochbau.

Wir stellen uns den Herausforderungen im Brandschutz und der Wärmedämmung mit neuen innovativen Produkten und konstruktiven Lösungen. Aus Vatral® Mörteln und deren Formteile lassen sich wärmebrückenfreie, tragfähige Dämmungen erstellen, wodurch sich auch an schwer zu dämmenden Bereichen geringe Dämmdicken realisieren lassen.

Eigene Labore sowie die Zusammenarbeit mit Universitäten und Hochschulen ermöglichen es uns, Sie bei Ihren Aufgaben mit neuen Lösungsansätzen zu unterstützen.

1
Vatral® Defence A1
Abdichten von Restspalten mit Vatral® Defence A1 oder Vatral® 200
HSMC-Vatral-technische-Daemmung-2
UNIVERSELL und SPEZIELL ist bei uns kein Widerspruch
1

Vatral® steht für sehr leichte Mörtel mit einer variablen Fasermatrix, keramischen und nanobasierten anorganischen Hybrid-Bindemitteln, unterschiedlichen mineralischen geschlossenzelligen Mikrohohlkugeln sowie funktionellen Zuschlagstoffen. Vatral® Mörtel ähneln einer Knetmasse, die sich problemlos an die verschiedensten Formen anpassen und glätten lässt. Durch die einfache Handhabung lassen sich selbst komplexe Konstruktionen schnell, leicht, fugen- und wärmebrückenfrei dämmen.

1

Unsere Matrix ist offen für Ihre Anforderungen

Vatral® 125/150
Sektionaltore mit passgenauen Formteilen aus Vatral® 125/150 brandsicher gedämmt
Variabel, rauchdicht – vorbeugend gegen Rost und Schimmel
1

Hohlräume ausfüllen, Fehlstellen oder Unebenheiten ausgleichen, Konvektion unterbinden: Das sind unsere Stärken. Vatral® Mörtel findet als eigenständige Isolation oder als Optimierung/Reduzierung klassischer Dämmung Anwendung im Hochbau, der Industrie, Offshore und dem Schiffbau.

Vatral® Mörtel ermöglichen Lösungen, die mit herkömmlichen Dämmstoffen nicht möglich sind, zum Beispiel: Eigene Formteile erstellen, fugenlose Verfüllung von Kassetten, keimfreies Verschließen von Blechformen durch Verschweißen sowie dämmtechnisch identische Kombinationen aus Mörtel und Formteilen.

1
Kombinierbar mit allen üblichen Dämmstoffen, um eine optimale Dämmung zu gewährleisten
1

Vatral® eignet sich sowohl als erste Isolationsschicht vor der Isolierung mit Glas- oder Steinwolle oder als vollflächige Lösung für Formen, die sonst nur schwer isoliert werden könnten, zum Beispiel Kessel mit außen liegenden Heizspiralen, Abgaskrümmer etc.

1
Hohe Variabilität durch Anpassung der Eigenschaften mit ausgesuchten funktionellen Rohstoffen
1

Vatral® Mörtel widerstehen je nach Produkt Temperaturen bis 1.200 °C, sind nichtbrennbar, hydrophob und altern nicht. Ein Grund für die Beständigkeit unserer Mörtel ist der hohe Anteil aus absolut gleichförmigen Mikrohohlkugeln aus chemisch inertem Borosilikatglas und geschlossenzelligen Vulkanaschen in der Matrix.

1

Hohe Strömungsresistanzen
= geringe Konvektion
= niedrige Dämmdicken

1

Da die verwendeten Mikrohohlkugeln geschlossenzellig sind, sorgen sie in Vatral® nicht nur für dessen hervorragende homogene Dämmwirkung, sondern unterbinden auch die Konvektion durch Erzeugung von Strömungsresistanzen ≥ 6.000 kPa·s/m2 und spezifischen Strömungswiderständen Rs ≥ 400 kPa·s/m.

Vatral® Mörtel eignen sich daher ideal für feuergefährliche Anwendungen wie Thermalöl- und Gasleitungen oder in Raffinerien.

1
Reparaturmörtel Vatral® 1235 zum Abdichten von Brennkammern
Reparaturmörtel Vatral® 1235 zum Abdichten von Brennkammern
HSMC-Vatral-technische-Daemmung-6

Geringe und langsame Ölaufnahme

1

Die hohe Strömungsresistanz verhindert auch die Zufuhr von Sauerstoff zu verunreinigten Stellen in unseren Vatral® Dämmstoffen. Eine Selbstentzündung oder dauerhaftes Glimmen, wie sie bei anderen Dämmstoffen durch Verunreinigung im Inneren entstehen können, wird somit in unseren Dämmstoffen von vornherein unterbunden. Selbst bei Brandeinwirkung von außen nimmt die in Vatral® eingedrungene Verunreinigung nur oberflächig am Brand teil. Löscharbeiten werden hierdurch wesentlich erleichtert und verkürzt.

Auch ist durch die Geschlossenzelligkeit das Eindringen von Stäuben oder Flüssigkeiten nur eingeschränkt möglich.

1
Praxistest der Deutschen Marine: Vatral® erhöht Einsatzdauer von Seecontainern deutlich
1

Mobile Container werden vielfach mit hochwertigen Messgeräten oder auch als Lazarett eingerichtet. Diese müssen weltweit einsetzbar sein und hohen Belastungen sowie starken Temperaturunterschieden standhalten. Daher ist eine gute Isolierung auch bei mobilen Containern und anderen modularen Systemen wichtig – egal, ob sie für den Materialtransport, als Sanitär- oder Küchenersatz genutzt werden. Hohlräume, Fehlstellen oder Materialunebenheiten sind nur schwer mit herkömmlichen Dämmstoffen zu füllen. Die Folge sind Wärmebrücken. Der Energieverlust ist dabei nicht die einzige negative Auswirkung. Wärmebrücken können Tauwasser hervorrufen, welches zur Durchfeuchtung des Bauteils und in der Folge zu Schimmel führt.

1

Vatral®: die sichere Lösung
gegen Schimmel und Rost

1

Vatral® kann als fertiger Mörtel, Platten oder Formteile bezogen werden, wodurch eine passgenaue Dämmung sichergestellt ist. Vatral® Mörtel kann direkt in vorgefertigte Formen eingebracht und getrocknet werden. Aufwendige Zuschnitte wie bei anderen Dämmstoffen entfallen, Fehlstellen, Lücken oder Fugen werden verhindert.

1
Schnell und einfach in der Renovation
1

Ein weiterer Vorteil: Beschädigungen an Dämmungen können mit Vatral® Mörteln jederzeit schnell und einfach behoben werden. Zudem lassen sich Oberflächen, sobald der Mörtel getrocknet ist, zusätzlich mit Vliesen, Geweben oder Aluminiumfolien kaschieren.

Entsprechende Folien und Kleber führen wir in unserem Sortiment.

1

Die Zukunft positiv gestalten

cradletocradle
Keimfrei gedämmte Bauteile für die Marine durch in Stahl eingeschweißte Vatral® Dämmplatten

Wärmebrückenfreie Dämmung = geringere Dämmdicken

Durch die Kombination von Vatral® Klebern, Mörteln und Formteilen lassen sich wärmebrückenfreie, tragfähige Dämmungen auch an geometrisch problematischen Bereichen realisieren. Die durchgehend homogene Dämmung verbessert über dies die Steuerung von temperaturabhängigen Prozessen. Je nach Konstruktion sind Einsparungen von bis zu 50 Prozent der Dämmdicke möglich.

1

„Die Lücken muss man füllen“