Vatral® 210 Systemkleber

Nichtbrennbarer, anorganischer, einkomponentiger Kleber auf Alkalisilikatbasis mit wärmereflektierender und kühlender Funktion im Brandfall

Zum Verkleben von Aluminiumkaschierungen auf Vatral SPM Mörtel und daraus geformten Formteilen

  • Hohe Temperaturbeständigkeit: Der silikatische Klebstoff ist erwendbar für Temperaturen bis zu 1250 °C, auch bei wiederholten Abkühlungen.
  • Schnellhärtend: Der Brandschutzkleber härtet sowohl physikalisch durch Wasserentzug als auch durch Reaktion mit Luftkohlensäure. Der Klebstoff neigt nicht zum Fließen und bildet bereits nach 4 Minuten einen oberflächigen Film.
  • Gebrauchsfertig: Einkomponentiger Klebstoff – sofort einsetzbar.

Produktinformationen

Einsatzbereiche

Zum Verkleben von Mineralfaser-, Calciumsilikat- und Vatral-Dämmstoffplatten miteinander, untereinander, auf Blech oder mit Geweben und Vliesen.

Verarbeitung

Die zu verklebenden Flächen müssen trocken, staub- und fettfrei sein. Lackierte oder beschichtete Flächen gegebenenfalls anschleifen. Die Raumtemperatur darf während der Verarbeitung nicht unter 10 °C liegen.

Technische Daten

  • Nicht brennbar (Euroklasse A1 nach DIN EN 13501-1)
  • Schiffbauzulassung gemäß IMO FTPC Teil 1
  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Hydrophob ausgerüstet (Wasser perlt ab.)
    Moderne Silikonharze sorgen für eine verminderte Wasseraufnahme.

Hinweise

Geeignete Schutzhandschuhe und Schutzbrille tragen. Die Angaben im Sicherheitsdatenblatt sind zu beachten. Reizwirkung bei Berührung mit den Augen und der Haut. Bei Berührung mit den Augen oder der Haut gründlich mit Wasser abspülen.

Verpackung und Gebindegrößen

Geeignete Schutzhandschuhe und Schutzbrille tragen. Die Angaben im Sicherheitsdatenblatt sind zu beachten. Reizwirkung bei Berührung mit den Augen und der Haut. Bei Berührung mit den Augen oder der Haut gründlich mit Wasser abspülen.

Sicherheitsdatenblatt

auf Deutsch

PDF

Techn. Datenblatt

auf Deutsch

PDF

Leistungserklärung

auf Deutsch

PDF

Klassifizierungsbericht

KB-Hoch

PDF